Bereichsbild Eltern

Studieren an der Universität Wien

Die Universität Wien, gegründet 1365, ist die älteste Uni im deutschen Sprachraum und eine der größten Unis in Mitteleuropa. Im Moment sind etwa 90.000 Studierende zugelassen (= immatrikuliert).

Die Universität Wien bietet knapp 200 Studien an. Beinahe alle Studien sind bereits der Bologna Struktur, die innerhalb der EU zur besseren Studierendenmobilität eingeführt wurde, angepasst. Zahlreiche Studien wurden schon vor der Anpassung an die Bologna Struktur umgewandelt und sind dadurch Bakkalaureats- bzw. Magisterstudien, im Gegensatz zu den Bachelor- bzw. Masterstudien der Bologna Struktur. Die Unterschiede zwischen den Studien liegen allerdings nur im Titel, den die AbsolventInnen erhalten (Bakkalaureus/Bakkalaurea bzw. Magister/Magistra im Gegensatz zu Bachelor/Master).

In einigen Bachelor- und Diplomstudien gibt es ein Aufnahmeverfahren. Beim Bakkalaureatsstudium Sportwissensschaften und beim Unterrichtsfach Bewegung und Sport muss vor Studienbeginn die körperlich-motorische Eignungsprüfung bestanden werden.

Auf den Folgeseiten finden Sie nicht nur alle Studien der Universität Wien, Sie können sich auf den Detailseiten auch über Studieninhalte informieren. Müssen StudentInnen einen Studienbeitrag zahlen oder nicht? Auch diese Antwort finden Sie in der linken Navigationsspalte.

Informationen zu Studien mit Aufnahmeverfahren und den Sportstudien

 

War diese Seite hilfreich?

oder

 

Kontakt

Universität Wien, Student Point
Universitätsring 1, 1010 Wien
Tiefparterre, Hof 4, Stiege 6
Tel. +43/1/4277-10600

schule.studentpoint@univie.ac.at

mehr Kontaktinformationen

Student Point
Seitenanfang